HOP auf der ITB 2018

Mecklenburg-Vorpommern ist das diesjährige Partnerland der Internationalen Tourismusbörse Berlin.

Die Peene-Region im Oder-Delta wird vom 7. bis 11. März 2018 auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin durch den Tourismusverband Vorpommern e. V. in Halle 4.1, Stand 213. präsentiert.

Sichtbar wird der Stand durch das Solarboot Suncat 21 von der SOLARWATERWORLD AG aus Berlin in den pommerschen Landesfarben Blau – Weiß. Dieser Bootstyp ist Bestandteil der Solarbootflotte, die auf der Peene im Einsatz ist.

In Halle 4.1. soll es auf die Peeneregion aufmerksam machen, die im letzten Jahr den Sonderpreis „Naturerlebnis und biologische Vielfalt“ des Bundeswettbewerbes „Nachhaltige Tourismusdestinationen 2016/2017“ erhalten hat und bereits 2010 mit dem EDEN Award für Wassertourismus ausgezeichnet wurde.

 

wtfdivi014-url0

Kontakt

Erreichbar ist der Stand während der gesamten Messezeit über den HOP Netzwerkkoordinator Frank Götz-Schlingmann

Das Programm auf der „Adventure Stage“ in der Halle 4.1:
  für Fachbesucher (englisch): für Endverbraucher (deutsch)

Mittwoch, 07. März
14:00 – 14:30 Uhr

Local Guides

Judith Kühn und Suleika Sunktken (DUH)

Sonnabend, 10. März
14:30 – 15:00 Uhr

Peenetal und Oder-Delta – Preisträger

Sonderpreis „Naturerlebnis und Biologische Vielfalt“ und Naturerlebnisangebote rund um die „Big Seven“

Nicole Spittel (TVV), Antje Enke (AFL) und Suleika Sunktken (DUH)

Freitag, 09.März
12:30 – 13:00 Uhr

Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Dirk Klein (Haffhus) und Benjamin Köhler (Better Space)